Das Dorf Pier liegt 8km Nordwestlich von Düren und muss dem  Braunkohleabbau weichen!

 

Ich hatte schon ewig vor dieses kleine Dörfchen zu besuchen um Motive zu finden die es wert sind festgehalten zu werden.

Mein Ziel war es Details zu erkennen die für immer verschwinden,klar das einzelner Vandalismus auch festgehalten werden musste.

Ich war immer auf der hut vor dem Werkschutz der RWE sodass ich mich auch schonmal in offene !!! Häuser schlich und gut 3 Stunden zu gange war.

Beängstigent fand ich das dort immernoch einzelne Menschen leben,wo in ca. 100m Entfernung von ihnen, Häuser abgerissen werden.

 

Das Pferdebild ist mein persöhnlicher Favorit.